Start

Home

Musikerinnen

Repertoire

Programme

Mp3

Kontakt

Links

Gästebuch
"Avec privilège du Roi"
Spätestens mit Ludwig XIV, dem Sonnenkönig, unterlag jegliches künstlerische Schaffen der strengen Aufsicht des Königs und so musste jeglicher Druck erst von der königlichen Zensur bewilligt werden. Obwohl die Musik in ihrer Abstraktheit weniger verfänglich ist als die sprachlichen Künste, war doch jedem Musiker klar, dass das höchste Ziel seines Schaffens der Huldigung und Preisung seines Herrschers zu dienen hatte. „Hoch lebe der König!“

Werke von F.Couperin, J.M.Leclair, Rameau
<index>   <weiter>